Black Fish Project 2014

The Black Fish Project ended in August 2014. Aysenur Karabulut had a wonderful team including Carolina Oliviera, Murat Esmer, Andrea de Francesco, Lili Kókai and Hayley Metcalf. Together with the Bilingual School in Brighton near Falmer,  Aysenur Karabulut staged the play „Black Fish“. This was part of her PhD Project. She combined Psychology and Drama facilitation with kids aged from 5 to 8 years. She tested the development of children self esteem while using a political story covered into a children story written by the Turkish author Semad Behrangi.

My part as a Set-Designer was to create a set in which the kids felt comfortable and to use the live-animation tool called „Tagtool“ which projected live animations during the play.

http://blackfishproject.co.uk/

Text auf Deutsch

The Black Fish Project endete im August 2014. Aysenur Karabulut hatte ein tolles Team, bestehend aus: Carolina Oliviera, Murat Esmer, Andrea de Francesco, Lili Kókai und Hayley Metcalf. Wir arbeiteten zusammen mit den Kindern (5-8 Jahre) der Bilingual School in Brighton/Falmer an einem Stück, das Psychologie und Theater vereinte.
Hierzu nahmen wir die Geschichte Black Fish von dem türkischen Autor Semad Behrangi. Diese hat nämlich eine politische Aussage, die getarnt als Kindergeschichte geschrieben wurde. Aysenur Karabulut testete wie das Selbstbewusstsein der Kinder sich durch die theatralische Praxis dieser Geschichte änderte.

Ich als Bühnenbildnerin hier musste eine Bühne kreieren, die mit Freude von den Kindern bespielt wird und ich sollte das Live Animationstool Tagtool nutzen, dass Echtzeitprojektionen kreiert.